Hopserlauf - Leichtathletik in der Region Süd

in der Region Süd
Sprintstart im Stadion Rottweil
Leichtathletik
Leichtathletik in der Region Süd
Direkt zum Seiteninhalt
Südwestfoto GbR

Cross-Zollern-Schwarzwald

Silvesterlauf Fluorn

DLV

Süddeutscher LA-Verband

Badischer Leichtathletik-Verband
Württembergischer Leichtathletik-Verband
Hopserlauf
Der Hopserlauf soll die Technikelemente Fußaufsatz, Einsatz der Schwungelemente und Hüft- bzw. Gesamtkörperstreckung schulen. Das einfache erlernen und die geringe Belastung der Sprungform sind ideal, um die Grundtechniken beizubringen und bilden die Basis für alle anderen horizontalen (und auch vertikalen) Sprungformen.
Ausführung:
  1. Absprung: Aktiver, greifender Fußaufsatz (ganze Sohle).
  2. Gestreckte Absprungposition (aufrechter Oberkörper, geringe Beugung des Absprungbeins, Blick nach vorne -> der Kopf sollte nicht in den Nacken fallen, da sonst die Kraftlinie, die vom Fuß bis in die oberen Kopfgelenke reicht, unterbrochen wird).
  3. Hohe Hüftposition.
  4. Flugphase: Take-Off-Position halten, um ein stabile Flugkurve zu erreichen; Oberkörper muss in die Bewegungsrichtung mitgenommen werden.
  5. Schwungelementeeinsatz: Schwungbein und Schwungarm werden in der Waagerechten kurz blockiert.

Fehlerquellen:
  1. Fußaufsatz: Auf spitzem Vorderfuß.
  2. Armeinsatz: Ist passiv, oder Arme werden nur im Ellbogen gestreckt, ohne aus Schulter zu schwingen.
  3. Hüfte: Gesäß wird im Absprung durch zu hohes Schwungbein nach hinten geschoben, dadurch klappt der Oberkörper nach vorne.
  4. Schwungbeineinsatz: zu langes Pendel, Fuß wird unter das Gesäß gezogen und schwingt nicht nach vorne, Einsatz zu hoch oder zu niedrig, Fußspitze hängt, Fuß befindet sich beim Nach-Vorne-Pendeln zu weit vor demKnie, sodass ein aktiv greifender nächster Schritt nicht stattfinden kann.
Hopserlauf auf beiden Seiten betont (1a)
Hopserlauf mit Drehen (1b)
Hopserlauf mit Armkreisen (1c)
Hopserlauf rückwärts (1d)
Hopserlauf über Bricks einseitig betont (1e)
Hopserlauf über Bricks einseitig betont Armvariation (1f)
Leichtathletik - weils Spaß macht!
(C)  Bernd Müller 2021 - Leichtathletiktrainer Sprint-Lauf seit 1974
CORONA gezeichnet, Bernd Müller
Zurück zum Seiteninhalt